Oldtimer KathegorieOldtimer Reparatur

Oldtimer aus den USA reparieren wir in unserer Werkstatt: Hinterachsöl wechseln

By July 30, 2020 August 3rd, 2020 No Comments

Wir sind eine auf Oldtimer und USA Cars spezialisierte Werkstatt in München.

Öl ist bekanntlich für den Motor aller Autos  wichtig, soll das Antriebsaggregat ein langes Leben haben und zuverlässig seinen Dienst tun. Während beim modernen Auto der Ölwechsel meist von der Bordelektronik vorgegeben wird, ist es beim alten Wagen komplizierter, zumal wenn er nur sporadisch gefahren wird.

Spezialisten empfehlen unabhängig von der Fahrleistung den jährlichen Ölwechsel, aber wie halten es die Oldtimerfahrer mit dem Austausch des Hinterachsöls?

Oft wird bei Oldtimern vergessen das Hinterachsöl rechtzeitig zu wechseln. Bei unserem Beispiel hier eines 1966 Mustangs, sieht man gut, wie das Öl nur noch eine schwere klebrige Masse ist. Das ist definitiv zu spät. Circa alle 80.000 km empfehlen wir Ihnen das Öl wechseln zu lassen um Schäden am Differenzial zu vermeiden.
Hier ist das richtige Öl Hypoid Getriebe Öl 75w 90.

Bei Sperrdifferenzial darf man nicht vergessen, einen Zusatz ins Öl zu geben, wie zum Beispiel bei Corvette sieht.

Falls das Differenzial laut wird und die Geräusche macht, oder zu viel Spiel in der Hinterachse ist beim Gangwechsel, muss es überholt werden.

Auch hier sind wir der kompetente Partner für alle Oldtimer.

 

adminbravia

Author adminbravia

More posts by adminbravia